HS Duesseldorf

BFE stattet Neubauten der Hochschule Düsseldorf mit Dante/IP-Technologie aus

HS Duesseldorf

Nachdem BFE seit 2014 mehrere Projekte zur medientechnischen Planung und Umsetzung von neuen Gebäuden der Hochschule Düsseldorf erfolgreich abgeschlossen hatte, erhält der Systemintegrator und Spezialist für professionelle Audio- und Videotechnik erneut den Zuschlag für den weiteren Ausbau des Campus Derendorf.

In einem der ambitioniertesten Projekte der Hochschule entsteht dabei ein gesamter Campus mit modernster Technik im Norden der Düsseldorfer Innenstadt. In den neu entstehenden Einzelgebäuden 6, 7 und 9 werden über 57 Konferenz- und Schulungsräume sowie Hörsäle, mit vernetzter Medientechnik ausgestattet.

Neben leuchtstarken Full-HD-Projektoren, interaktiven Touchpanels und -Displays mit intuitiven Bedienoberflächen kommt auch IP-Technologie zum Einsatz. Crestron NVX Netzwerk-Switches übernehmen dabei die digitale Verteilung von Videosignalen über Ethernet, während Audiosignale im Netzwerk über Dante verteilt werden, um insgesamt eine homogene, zukunftssichere Techniklandschaft zur Unterstützung von Lehre, Studium und Forschung zu schaffen.

Die Fertigstellung des Projektes ist für Oktober 2018 geplant.

Teilen